Zum Hauptinhalt springen


Programm
Auftakt-Veranstaltung der Woche des bürgerschaftlichen Engagements

am 10. September 2021

  • 13:00 Uhr

    Begrüßung und Eröffnung der 17. Woche des bürgerschaftlichen Engagements
    Dr. Thomas Röbke, Vorsitzender des BBE-Sprecher*innenrats
    Christine Lambrecht, MdB, Bundesministerin für Familie, Senioren,
    Frauen und Jugend (Videobotschaft)
  • 13:15 Uhr

    Grußwort (Videobotschaft)
    Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz
  • 13:20 Uhr

    »Engagement für gesellschaftlichen Zusammenhalt«
    Juliane Seifert, Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie,
    Senioren, Frauen und Jugend
  • 13:30 Uhr

    Ernennung des Engagement-Botschafters 2021 »Engagement und Inklusion«
    Laudatio: Alexander Westheide, Aktion Mensch e.V.
    Ernennung:
    Juliane Seifert, BMFSFJ
    Brigitta Wortmann, BBE-Sprecher*innenrat
    NN, Engagement-Botschafter 2021
  • 13:45 Uhr

    Musik von Tayo Awosusi-Onutor
    und Kurzinterview
  • 13:55 Uhr

    Projekt der Woche: Praxis, die wirkt!
    Sophie Borkel, Kleiner5 |Tadel verpflichtet e.V.
  • 14:05 Uhr

    Engagement-Kaleidoskop: Gemeinsam. Zukunft. Gestalten.
    Podiumsdiskussion mit
    NN, Engagement-Botschafter 2021
    Magdalena Eder, Zukunftsbauer Institut GmbH
    Ana-Cristina Grohnert, Charta der Vielfalt e.V.
    Katrin Langensiepen, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 14:35 Uhr

    Blick in die Zukunft:
    Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2022

    Dr. Jörg Eggers, Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter und
    Medienpartner der Woche des bürgerschaftlichen Engagements
    im Gespräch mit
    Ralf Thomas, Volkswagen AG und Unterstützungskreis der Woche
    des bürgerschaftlichen Engagements
  • 14:45 Uhr

    Schritt in die Zukunft:
    Überreichung der signierten Urkunde der Charta der Vielfalt
    Ana-Cristina Grohnert, Charta der Vielfalt e.V.
    Dr. Thomas Röbke und Brigitta Wortmann, BBE-Sprecher*innenrat
  • 14:50 Uhr

    Verabschiedung: Benjamin Stöwe, ZDF
  • 14:55 Uhr

    Veranstaltungsende
Veranstaltungsmoderation: Benjamin Stöwe, ZDF-Zweites Deutsches Fernsehen